3 TageSeminar

Scrum für Fortgeschrittene (3 Tage)

Agiles Projektmanagement und Organisationsentwicklung mit Scrum – Eine Vertiefung

Scrum ist mehr als nur eine weitere agile Methode zum Management von Projekten. Es ist eine Haltung (Mindset), die die Art und Weise der Zusammenarbeit aller Beteiligten, die Partizipation an Wissen und die Kommunikation in der Organisation, aber auch das Verständnis von Effizienz, Effektivität und Wertschöpfung neu definiert.

Im Einführungsseminar wurde die (wichtige) Spitze des Eisbergs behandelt. Jetzt gehen wir in die Tiefe und erschließen uns weiterführend die im Scrum-Prozessrahmenwerk verwendeten Methoden, Techniken und Führungsprinzipien. So beantworten wir uns die Frage, wie uns diese „Philosophie“ dabei hilft, ein Unternehmen für die VUKA-Welt fit zu machen.

Persönliche Beratung zu unseren Seminaren

Angela Evers
+49 (0) 6042 9630-11

Inhalte

Inhalt des Seminars

  • Wann ist Scrum sinnvoll, wann nicht?
  • mögliche Vor- und Nachteile von Scrum
  • Selbstorganisation und Führung
  • Umgang mit Komplexität
  • Moderation von Gruppen und Scrum-Events
  • Entwicklungsphasen eines Teams. Dynamiken beim Zusammenfinden, Zusammenarbeiten und Auseinandergehen
  • Umgang mit Konflikten im Team
  • Erarbeitung von (Produkt)Visionen und Klären von Zielen
  • Konsenstechniken und Priorisierungstechniken
  • Die Rolle des Managements in Scrum
  • Scrum-Mindset im Unternehmen etablieren – Worauf ist dabei zu achten?
  • Scrum und systemische Organisationsentwicklung
  • Kanban, Design Thinking & Co.: über den Scrum-Tellerrand hinausblicken
23. bis 25. August 2019
06. bis 08. September 2019
Veranstaltungsort
Alpha Inspiration GmbH
Erbsengasse 26
63654 Büdingen
3 Tage für 1.790,- inkl. MwSt.

Details

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit ersten Kenntnissen und/oder Praxiserfahrungen mit Scrum, die ihr Wissen nun gerne vertiefen möchten; insbesondere Scrum Master, die ihr Verständnis von Scrum und ihre Möglichkeiten, Scrum in ihrer Organisation zu etablieren, weiter ausbauen möchten. Aber auch Product Owner, die effektiver mit dem Development-Team zusammenarbeiten wollen, werden von dem Seminar profitieren.

Vorkenntnisse mit Scrum werden vorausgesetzt.

Ihr Nutzen

Sie haben Ihr bestehendes Wissen über Scrum vertieft und um hilfreiche Konzepte und Methoden ergänzt. Als Scrum Master und Product Owner nehmen Sie neue Ideen und Anregungen für Ihre tägliche Arbeit im Scrum-Team mit.

Nutzen für Ihr Unternehmen

Aus der Perspektive der Organisation haben Sie das Konzept des agilen Projektmanagements mit Scrum verinnerlicht und können es auf die Entwicklung hin zu einer agilen Organisation übertragen. Sie kennen die Ansatzpunkte als auch die Fallstricke, wenn man agile Strukturen in einem Unternehmen einführen möchte.

Wer Sie begleitet

Stephan Druckrey

„Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.“
— Henry Ford

Als „T-Shaped-Professional“ ist Stephan breit aufgestellt in den unterschiedlichsten Bereichen des Coachings und der Organisationsentwicklung, vor allem in den systemischen und humanistischen Ansätzen, sowie der agilen Prozessentwicklung. Als Experte für den Umgang mit Komplexität, agilen Prozessen und vernetzten Systemen hat er Freude daran, mit seinen Kunden gemeinsam „um die Ecke zu denken“ und dadurch mit allen und für alle neue Lösungs- und Entwicklungswege zu entfalten.

Anfahrt

Zum Bahnhof Büdingen

Der Bahnhof Büdingen liegt 1.300 Meter entfernt vom Veranstaltungsort – ca. 15-20 Min. Fußweg oder Sie können Taxi Klitsch (Tel: 06042/6611) zum Pauschalpreis von 7,00 € buchen.

Zum Bahnhof Gelnhausen

Der Bahnhof Gelnhausen liegt 18 Kilometer entfernt und den Transfer nach Büdingen können Sie bei Taxi Klitsch (Tel. 06042/6611) zum Pauschalpreis von 30,00 € buchen.

Hotels

Hotel Bleffe

Adresse: Altstadt 21, 63654 Büdingen – ca. 300 m Fußweg (3-5 Min.)

Tel.: 06042.2508

Hotel Saline

Adresse: An der Saline 9, 63654 Büdingen – ca. 1.200 m Fußweg (ca. 15-20 Min)

Tel.: 06042.9791055

Anmeldung zum Seminar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare